- Technische Unternehmensberatung -
        Technische Dokumentation und mehr

 

 
 


Risikobeurteilungen

 

 

  • Wir erstellen Risikobeurteilungen für Anlagen, Vorrichtungen und Maschinen. Die Gefährdungsliste ist nach DIN EN ISO 12100.
  • Wir überprüfen bestehende Anlagen, z. B. nach Umbauten, nach einer Verlagerung oder Wiederinbetriebnahme.
  • Wir überprüfen bestehende Risikobeurteilungen (Gefahrenanalysen) und überarbeiten diese (in Ihrem Auftrag).
  • Wir überarbeiten Risikobeurteilungen nach Umbauten oder anderen (sicherheitsrelevanten) baulichen Veränderungen an einer Anlage oder Maschine.

 


Werkzeuge zur Erstellung der Risikobeurteilung:

  • Wir erstellen die Risikobeurteilungen individuell mit Ihren Vorlagen.
  • Wir verwenden unsere eigene Vorlage.
  • Wir setzen Software zur Erstellung der Risikobeurteilungen ein.


 

Software zur Erstellung der Risikobeurteilungen:

  • "SAFEXPERT".
  • "WEKA - Manager CE"
  • "CE Elektrotechnik"
  • "Gesima".

 

Ihr Ansprechpartner:
Michael Probst